Schlagwörter

, , , , , ,


Die Auflösung des Rätsels: Für die Zahnfee persönlich.

Offensichtlich hat dies ein Kind geschrieben – aber wo hat das Kind gelernt, so komisch zu schreiben? In der Grundschule und mit Hilfe einer Anlauttabelle

Maike Störmer hat sich im Jahr 2008 im Rahmen einer schriftlichen Hausarbeit mit der Frage „Fibel und/oder Anlauttabelle. Gibt es noch einen Methodenstreit in der Grundschule?“ auf umfangreiche Weise befasst.

Sowohl für Pädagogen als auch für Eltern mit Grundschulkindern bietet dieses Dokument einen schönen Überblick über die Geschichte des Schreibenlernens, und die Antwort auf die Kernfrage der Hausarbeit ist positiver ausgefallen, als ich persönlich angenommen hätte 😉

Hier geht es zur Hausarbeit, viel Spaß beim Lesen.

Advertisements